Weingasthof Rauch-Hof

by

Gasthaus mit HerzIm Winter lockt die gute Stube, liebevoll dekoriert ist jede Ecke. Im Sommer sitzt man draußen auf der schönen Terrasse, Romantik inbegriffen. Dazu einen Naturbadeteich, eine Spielwiese für die Kleinen, Tennisplätze, und schöne Zimmer gibt es auch. Ehrliche Gastronomie ist hier selbstverständlich, beste Produkte und kurze Transportwege zählen zur Philosophie. Willi Rauch ist der perfekte Gastgeber – als Sommelier findet er immer den besten Wein und hat auch Insidertipps parat, wo man in Friaul gut speist. Das Markenzeichen des Restaurants sind Forellen, da schöpft man mit den fünf eigenen Teichen aus dem Vollen. Karin Rauch versteht es meisterlich, daraus spannende Köstlichkeiten zu zaubern. Forelle geräuchert, in der Kürbiskernkruste gebraten und mit Oliven-„Ragout“ als Tatar. Vieles wie Gemüse, Kräuter oder Bohnen wird selbst angebaut, sogar das Königsgemüse – der Spargel. Daraus entstehen cremige Suppen, Spargeleis oder als Besonderheit Spargelgeist. Kürbis im Spätsommer und Wildbret im Herbst runden das kulinarische Jahr ab.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte Übernachtungsmöglichkeit
Steiermark, Wirt im Bild Steiermark 8510 Stainz, Wald-Süd 21Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 12–14.30, 18–21.30 UhrFerien: Jan, Febr.+43 3463 28 82rauch-hof@netway.atwww.rauch-hof.atKüche: Karin RauchLeitung: Willi und Karin RauchBahn: Lannach 15 kmZahlungsmöglichkeit: VisaWLAN
, , , , , ,
Scroll Up