Beiträge Gewähltes Schlagwort: "vegan"

Gasthof Alte Point

by

Slow Food ist hier kein Schlagwort, Claudia und Bernhard Trügler leben die Philosophie mit Herz. Bernhard Trügler belebt Spezialitäten aus dem Alpen-Adria Raum neu und verwendet dafür hauptsächlich Produkte aus der Region. Bärlauch vom Wöllaner Nock, Kitz und Lamm aus Arriach, Obst und Gemüse von Bauern…(Weiterlesen)

Gasthof Floh

by

Der Floh an sich ist zwar ein kleines Tier, Josef Floh hingegen eine fixe Größe, wenn es darum geht, regionale Küche immer wieder neuer, ehrlicher und regionaler zu entwickeln und damit auch noch die Gaumen der Gäste jedes Mal aufs Neue zu erfreuen. Regional bedeutet in diesem Fall, bestmöglich aus dem…(Weiterlesen)

Gasthof Hotel Stockinger

by

Im Grünen, dicht am Waldrand und am Fuße des Petersberges liegt der rundum beliebte Gasthof "Stockinger". Tradition und Moderne werden hier gekonnt vermischt, das zeigt sich auch an der Küchenausstattung, die ohne Zweifel zu den modernsten in ganz Oberösterreich zählt. Auch in den Gasträumen ist die Verbindung…(Weiterlesen)

Ein gemütliches Holzhaus mit Wohnzimmercharakter, grüne Wiesen und Berge im Hintergrund – die Rahmenbedingungen passen schon einmal. Das kleine Restaurant wird sehr persönlich von Walburga Laimer im Service und Gerhard Bichler in der Küche geführt. Zuvor war der Küchenchef bei einigen der besten Adressen: Heinz Winkler, damals noch im…(Weiterlesen)

Berggasthof König

by

Der „König“ ist immer wieder ein Muss, schon das Ankommen versetzt einen in freudige Stimmung. Prächtige Bäume beschatten den Gastgarten, das Haus blickt auf eine über 300 jährige Geschichte an gelebter Gastlichkeit und Tradition zurück. Küchenchef Manfred Geier lässt einige Themen einfließen: die „gr…(Weiterlesen)

Seit jeher steht das Nebeneinander von Gastwirtschaft und Metzgerei für Gutes mit besonderer Herkunft. Und auch wenn solche Kombinationen selten geworden sind, beim "Nester" in Stumm im Zillertal wird genau diese Kultur aufs Feinste gepflegt. In besonders geschmackvollem Ambiente bewirtet Küchenchef Georg Hauser seine Gäste mit ungebrochen hoher Qualität…(Weiterlesen)

Dunkle Lamperien, knisterndes Kaminfeuer, Vorhänge aus handbedrucktem Leinen und ein alter Apothekerschrank im stilvoll gestalteten Gastraum dienen wohl als erster Blickfang. Im Sommer kann man vom Garten aus den Blick hinunter ins Donautal oder hinüber nach Göttweig schweifen lassen. Durchaus von Interesse ist aber auch das, was auf dem Teller liegt und…(Weiterlesen)

Hier, beim jüngsten Kind in der Figlmüller'schen Wirtshausfamilie, setzt man auf jüngeres Publikum. Das zeigt sich nicht nur im zurückhaltend modernen Ambiente des Lokals auf zwei Ebenen mit großem Schanigarten, sondern auch in der Zusammensetzung des Speisenangebots. Bodenständiges wird genauso angeboten wie Fleischloses oder Gerichte mit etwas…(Weiterlesen)

Klaus Curn wechselt alle paar Jahre seine Wirkungsstätte. Jetzt hat es ihn in die Idylle des Voralpenlandes verschlagen. Hier bekocht er die Gaststätte des Golfclubs Adamstal, betrieben von Ralley-Ass Franz Wittmann. Curns Fans freuen sich, speichern eine neue Adresse ins Navi und pilgern – mit oder ohne Golfschläger – ganz gem…(Weiterlesen)

Restaurant Alte Burg

by

Burg, Wirtshaus, Kunstgalerie und Veranstaltungsort in einem. Das ganze Jahr über ist hier Programm, von der Ausstellung bis zu Hochzeiten, Livemusikabenden, Partys und Theater. Die „Alte Burg Gmünd“ ist aber auch als „Spätzleburg“ bekannt. Grund ist die Leidenschaft von Burgherrin Ulrike Strasser, sie hat ein besonderes Faible für…(Weiterlesen)

Scroll Up