Restaurant Wiegand am Friedrichshof

by

Gasthaus mit HerzDereinst wohnten hier die Kommunarden rund um Otto Mühl. Inzwischen wird hier in einem blitzsauberen Hotel gewohnt. Das Restaurant des Betriebs zieht jedoch auch Gäste an, die nicht hier wohnen, sondern "nur" essen wollen. Es kocht nämlich Oliver Wiegand, der unter anderem schon im Münchner "Tantris" und bei Franz Schafelner am Herd gestanden ist. Hier überzeugt er mit einer inspirierten, aber klaren Linie und sauberem Handwerk. Also sitzt man in den modernen Räumen, die geschickt so unterteilt sind, dass das Kühle, das Hotels bisweilen anhaftet, hier nicht aufkommt – und erfreut sich an von den Küchen der Welt inspirierten Gerichten wie Flusskrebserlbisque mit Sellerieravioli und Spinat, gefüllten Calamari mit Reis, Paprika und Blattspinat, in Bambus gedämpftem Saibling mit Karotte, Erbsenschoten und Curry, gebratener Beiried mit wildem Brokkoli und Kräuterseitlingen oder Brandteigkrapferln mit Vanilleeis. Das Weinangebot ist entsprechend ambitioniert, mit Schwerpunkt auf dem nahen Neusiedler See.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit
Burgenland, Wirt im Bild Burgenland 2424 Zurndorf, Römerstraße 2Ruhetag: Di, MiKüchenzeiten: 11.30–14, 18–22 UhrFerien: ca. 4 Wo. ab Mitte Dez./Jan.+43 2147 70 00-600office@wiegand-friedrichshof.atwww.wiegand-friedrichshof.atKüche: Oliver WiegandLeitung: Elisabeth SchwarzZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN
, , , , , , , , ,
Scroll Up