Restaurant Anfora

by

Gasthaus mit HerzFür alle, die eine Oase der besonderen Art suchen. Das liegt einerseits an der idyllischen Lage am St. Andräer See, herrlich auch die Terrasse mit gemütlichen Loungemöbeln, wo man an- und runterkommen kann. Das „Anfora“ ist aber auch eine Oase des Genusses. Bernhard Jandl und sein Team sind darauf bedacht, dass sich der Gast absolut wohlfühlt. Stilvoll gedeckte Tische machen schon zu Beginn Freude auf regionale und mediterrane Gerichte. Beides fühlt sich nebeneinander sichtlich wohl. Großen Wert legt man auf frische, saisonale Produkte, die mit höchster Sorgfalt zubereitet werden. Jandls Leidenschaft sind Fisch und Meeresfrüchte. Risotto und Pasta machen kann er auch, da bringt er jede Menge Erfahrung aus seiner Zeit in Venedig mit. Vom hauseigenen Holzkohlegrill winken saftige Steaks oder Perlhuhnbrust. Wer’s gern asiatisch mag, wird auch nicht enttäuscht. Toll die große Auswahl an Mittagsmenüs, die sich auch vegetarisch und vegan präsentieren. Schöne Weine runden das Angebot ab.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten
Kärnten, Wirt im Bild Kärnten 9433 St. Andrä, St. Jakob 35Ruhetag: MoKüchenzeiten: 11–14, 17–21.30 UhrFerien: variabel+43 664 117 25 71jandl@restaurant-anfora.atwww.restaurant-anfora.atKüche: Bernhard JandlLeitung: Bernhard JandlBahn: im Ort 1,5 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, Visa
, , , ,
Ausflugtipps: Stift St. Paul, Bienenlehrpfad
Scroll Up