Landgasthof Erber

by

Gasthaus mit HerzWer im Wachauer Trubel ein ruhiges, familiäres Dorfgasthaus sucht, ist hier genau richtig. Die diversen Stuben sind ländlich, viel Holz schafft warme Stimmung, bei unserem Besuch tagt gerade der Stammtisch. Die Küche ist ehrlich und bodenständig. Zum Einstimmen zweierlei hausgemachte Schinken – vom Hirsch und vom Schwein mit frischem Kren und Bauernbrot. Auch die knusprig gebratenen Bratwürstl mit Erdäpfeln und Specksauerkraut sind selbst produziert, Innereien stehen täglich auf der Karte. Die leichtere Abteilung präsentiert eine im Ganzen gebratene Forelle, und auch Freunde der fleischlosen Kost finden hier ansprechende Gerichte. Den Ausklang versüßen Pannacotta mit Weichselragout oder Palatschinken mit hausgemachter Marmelade von der Wachauer Marille. Der Weinkeller ist vorwiegend mit Wachauer Kreszenzen bestückt. Wer sich näher damit befassen möchte, sollte eines der fünf „Themenzimmer“ buchen.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit
Niederösterreich, Wirt im Bild Niederösterreich 3393 Zelking, Manker Straße 10Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 17–21 Uhr, Sa und So 11.30–21 UhrFerien: Febr.+43 2752 520 11info@landgasthof-erber.atwww.landgasthof-erber.atKüche: Manfred ErberLeitung: Manfred ErberBahn: Melk 8 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN
, , , , , , , ,
Scroll Up