Hotel Gasthof Blaue Quelle

by

Gasthaus mit HerzDas Wirtshaus "Blaue Quelle" hat viel erreicht und zählt nicht umsonst zu den absoluten Lieblingswirtshäusern der Gegend. Gaby und Alex Struth pflegen Stammgäste wie Neuankömmlinge gleichermaßen und haben sich so einen weit über die Region hinausreichenden Namen gemacht. Es macht einfach Freude, in den gemütlichen Stuben oder im Gastgarten dem uneingeschränkten Genuss zu frönen. Beste Zutaten aus der Region sind die Basis, hervorragendes handwerkliches Geschick die Kür. Jede auch noch so kulinarische Winzigkeit muss den strengen Kriterien von Alexander Struth entsprechen, bevor ein Gericht die Küche verlässt. Wer traditionelle Wirtshausküche mit Vorliebe für Innereien und frischen Fisch lebt, der trägt eben auch Verantwortung. Das lauwarm pochierte Bachforellenfilet mit Quinoa und Zitrone sucht seinesgleichen, die Pasta mit Flusskrebsen ebenso. Beim Lamm mit Spargel und Hollandaise geraten wir ins Schwärmen und lassen dennoch Platz für den Moosbeerschmarren. Auf der umfangreichen Weinkarte findet sich dann bestimmt auch noch der passende Wein dazu.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit
Tirol, Wirt im Bild Tirol 6343 Erl, Mühlgraben 52Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 11.45–14, 18–21.30 UhrFerien: variabel+43 5373 81 28info@blauequelle.atwww.blauequelle.atKüche: Alexander StruthLeitung: Gabriele und Alexander StruthBahn: Kufstein 25 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN
, , , , , , ,
Ausflugtipps: Wasserfall, Fohlenhof, Sommerrodelbahn, Golf, Schloss Tratzberg, Kristallwelten
Scroll Up