Gasthof Jagawirt

by

Gasthaus mit HerzDas ist echt ein "Jagawirt", wie er im Buche steht – ein mächtiges, g´standenes Haus, Natur pur. Hier ist es aber besonders schön. Die Inneneinrichtung hat Stil und Niveau, moderne Elemente vereinen sich mit Kachelofen und Holzdecke. Wer Tiere mag, der fühlt sich hier sowieso wohl. Gänse, Hühner und Katzen streifen vorbei, dann gibt es noch ein vorbildliches Freigehege, wo man mehreren Schweinerassen beim Wühlen und Schlafen zuschauen kann. Damit nicht genug, liefern Streuobstwiesen die Basis für hausgemachte Säfte und Marmeladen. Gemüse baut man auch selbst an, Destillierkessel verheißen scharfe Köstlichkeiten. Im Sommer ist die schöne Gartenanlage perfekt zum Genießen, feiern kann man gut im Jagahäuserl. Und was steuert die Küche bei? Hausmannskost und ausgefallene Spezialitäten. Spargelsuppe, gebackenes Schweinsschnitzel mit Käse und Schinken gefüllt, Brettljausn, Innereien. Spanferkel gibt es auf Vorbestellung, im Herbst sind Gansl und Wildschwein mit Krautstrudel ein Hammer. Beim Weggehen schnell noch in den Hofladen geschaut …

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit
Steiermark, Wirt im Bild Steiermark 8511 St. Stefan ob Stainz, Sommereben am Reinischkogel 2Ruhetag: Mi, Do, im Sept. und Okt. nur MiKüchenzeiten: 11.30–21.30 UhrFerien: Dez.–April+43 3143 81 05goach@jagawirt.atwww.jagawirt.atKüche: Monika WinklerLeitung: Familie GoachBahn: Lannach 10 kmZahlungsmöglichkeit: barWLAN
, , , , , , , , ,
Scroll Up