Gasthof Gregorits

by

Gasthaus mit Herz1924 wurde hier als schlichtes Dorfgathaus begonnen, und diese Linie wird nach wie vor mit Hingabe gepflegt. Tellersulz, Krautsuppe, Krenfleisch, gekochtes Rindfleisch mit Semmelkren oder Schweinsbraten schmecken am besten in der alten Schankstube. Daneben fährt Paul Gregorits, der unter anderem im "Taubenkobel" gelernt hat, eine zeitgemäßere, vorsichtig innovativere Linie. Wildschweinschinken vom Leithaberg mit mariniertem Paprika und Schafkäse, klare pannonische Fischsuppe mit Safran, Lasagne vom Saibling im Rieslingsud mit Paprikacreme oder Milchlammnüsschen auf Gemüsepaprikaragout mit Polenta. Passend dazu kann man im luftigen, modern gehaltenen Restaurantbereich sitzen. Egal wo: Danach schmecken auf jeden Fall flaumig-schokoladige Somloer Nockerln. Die Zutaten kommen so weit wie möglich aus dem Seewinkel. "Regionalität" heißt das Motto auch beim Weinangebot, verkosten sollte man dabei die ansprechenden Kreszenzen aus dem zum Familienverband gehörenden Remushof in Oslip.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan
Burgenland, Wirt im Bild Burgenland 7013 Klingenbach, Ödenburger Straße 8Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 11–21 UhrFerien: 15. Aug.–2. Sept.+43 2687 481 38info@gasthof-gregorits.atwww.gasthof-gregorits.atKüche: Paul GregoritsLeitung: Paul GregoritsBahn: Eisenstadt 12 kmWLAN
, , , , , , , ,
Scroll Up