Gasthaus Zum Max

by

Gasthaus mit HerzMächtig und vor allem prächtig steht der altehrwürdige Bau da. Welcher Kraftakt es war, aus der ehemaligen Bandweberei dieses gemütliche Wirtshaus zu machen, ist nicht mehr zu merken. Nur mehr allerlei Spulen und anderes Werkzeug an den Wänden erinnern an die industrielle Vergangenheit. Jetzt kommt hierher ins nördliche Waldviertel, wer ehrliche, traditionelle Küche schätzt. Je nach Tagesangebot darf man sich etwa an knusprigem Erdäpfelpuffer, Fleischstrudel mit Salat, gedünstetem Knoblauch-Schweinsschopf mit Hörnchen, Leberkäs aus dem Ofen mit Linsen und Rösti oder gekochtem Rindfleisch mit Semmelkren erfreuen. Zur Saison gibt´s allerlei vom Lamm oder vom Wild. Der süße Abschluss kann mit einem Waldviertler Mohn-Mohr mit Heidlbeerröster, Walnusseis und Honigobers würdig begangen werden. Das Angebot an Wein ist überschaubar, stilecht trinkt man hierorts aber sowieso ein ordentlich gezapftes Helles.

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Kleine feine Weinauswahl gluten- & laktosefrei vegan
Niederösterreich, Wirt im Bild Niederösterreich 3812 Groß Siegharts, Fabrikenstraße 4Ruhetag: So, Fei ab 15 Uhr, MoKüchenzeiten: 11–14, 17.30–21.30 UhrFerien: jeweils 1 Wo. im Okt. und Jan.+43 676 424 33 87zummax@outlook.comwww.zummax.atKüche: Maximilian BreuerLeitung: Maximilian BreuerZahlungsmöglichkeit: bar
, , , , , , , ,
Ausflugtipps: Wandern mit Lamas, Käsewelt Heidenreichstein
Scroll Up