Gasthaus Treiber

by

Der "Treiber" ist ein gewachsener Familienbetrieb mit vielen Zweigen. Da gibt es das Gasthaus, die Pension, die Tankstelle und das in der Region sehr beliebte Tanzcafé (Dienstag und Freitag ab 19 Uhr mit Livemusik!). Das Gasthaus selber tanzt mit Pizza, hausgemachter Pasta und Spareribs auch auf mehreren Kirtagen. Und dann gibt es, last, but not least, noch das Wirtshaus. Herbert Treiber, der noch beim großen Werner Matt gelernt hat, sorgt für das kleinwenig Mehr an Sorgfalt und Pfiff, das das Lokal vom einfachen Wirtshaus abhebt. Fleischstrudelsuppe, Beuschel oder Rindfleisch mit Semmelkren sind wirklich gut, Nostalgiker freuen sich über Champignonschnitzel mit Reis oder Holsteinschnitzel mit Spiegelei, Pommes und Früchten. War dem Hausherrn das Jagdglück hold, so steht zum Beispiel Wildgulasch mit Serviettenknödel auf der Karte. Danach noch eine Cremeschnitte und dazu ein nettes Tröpferl aus der hauseigenen Vinothek, in der sich vielerlei nette Kreszenzen aus dem In- und Ausland finden, darunter auch solche aus eigenem Anbau in Deutschkreuzer Rieden.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte vegan Übernachtungsmöglichkeit
Burgenland, Wirt im Bild Burgenland 7431 Bad Tatzmannsdorf, Jormannsdorfer Straße 52Ruhetag: Mi, DoKüchenzeiten: 10–22 UhrFerien: variabel+43 3353 82 71info@burgenlandurlaub.atwww.burgenlandurlaub.atKüche: Herbert TreiberLeitung: Familie TreiberBahn: Grafendorf 25 kmWLAN
, , , , , , , ,
Ausflugtipps: Alpannonia Wanderweg
Scroll Up