El Pescador: Bitte zu Fisch

by

Jung, cool, köstlich! Die Familie Grossauer eröffnete gegenüber ihrem Steakrestaurant El Gaucho in der Grazer Landhausgasse ein maritimes Pendant: das Fischrestaurant El Pescador. Das Ambiente ist gemütlich wie in einer französischen Hafenkneipe, der Fisch mit sensibler Hand zubereitet.

el-pescador-4-c-werner-krug

Nicht einfach nur Fisch vom Grill. Im El Pescador werden neben Klassikern auch Raritäten serviert, etwa Sashimi vom schneeweißen Cobia – heiß abgeflämmt mit Yuzu, Soysauce und Koriander. Ein herrlich festes Fleisch.

el-pescador-0205-c-werner-krug

Das Auge isst mit. Jeder Teller kommt wie gemalt auf den Tisch und immer mit einem Schuss Kreatitivät. Beispiele? Das Tatar von Thunfisch und Lachs mit Avocado und Miso oder der kurz gegrillte Schwertfisch mit Erdäpfelschaum und istrischem Trüffel.

el-pescador-c-werner-krug

Die Produktquellen sind sorgfältig ausgewählt. Der saftige Seesaibling kommt vom Gut Dornau, der Branzino von Biozüchterin Irena Fonda aus Piran.

el-pescador-christof-widakovich-fisch-c-werner-krug

Am Beginn seiner Karriere war er Poissonnier im Wiener Steirereck unter Helmut Österreicher, jetzt ist Christof Widakovich der Mann hinter den Kreationen im El Pescador. Lange tüftelte er „an der besten Fischsuppe von Graz“. Und wir können bestätigen: Sie ist die beste.

el-pescador-5-c-werner-krug

Es brutzelt, raucht und simmert. Der Gast ist mitten drinnen in der Schauküche. Die Bar wurde mit spanischem Fliesenmuster geschmückt, Wände und Boden mit edlem Holz verkleidet, wie in einer richtigen Hafenbar eben.
Alle Fotos (c) werner krug

El Pescador
Landhausgasse 6
8010 Graz
www.elpescador.at

Scroll Up